Eiernockerl mit Bergkäse und Zwiebeln

Eiernockerl mit Bergkäse und Zwiebeln

Die Eiernockerl sind eine beliebte Fastenspeise aus Österreich. Im Vergleich zur schwäbischen Variante Spätzle mit Röstzwiebeln wird der Zubereitung zusätzlich Ei zugegeben.

Die Eiernockerl sind dafür cremiger im Geschmack und sättigender. Wir zeigen eine Variante mit frittierten Röstzwiebeln. Die knusprigen Zwiebeln bieten ein Geschmacksfeuerwerk und sind mit würzigem Bergkäse kombiniert eine vorzügliche Idee für dieses Gericht.

Die Petersilie können Sie flexibel gegen Bärlauch, Thymian oder Maggikraut tauschen. Je nach Saison und Verfügbarkeit der Zutaten wird dieses Gericht variabel verändert und bekommt individuelle Ergänzung. Wir wünschen gutes Gelingen!


Das Ceres Rezeptheft

Das Ceres Rezeptheft

aus dem Jahr 1907 (unveränderter Nachdruck) können sie jetzt kostenlos bestellen.

Hier bestellen

Über den Küchenchef

Thomas Sixt

Mein Name ist Thomas Sixt, ich bin Foodprofessional, Koch, Autor und Foodfotograf und ich koche gerne mit Ceres Soft und Ceres Kokosfett. Ich sorge für Neuigkeiten aus der Küche und ...