zwiebelblume angerichtet

Zwiebelblume mit Knoblauch Dip

Die gebackene Zwiebelblume ist eine wunderbare Beilage zum Steak oder generell  zu gegrillten Speisen. Die Zubereitung ist absolut einfach und gelingt in wenigen Minuten. Tipp für die Gästeküche: Verwenden Sie mittelgroße Zwiebeln, gelbe oder weiße Zwiebeln sind weicher, die rote Zwiebel optisch spannender und gleichzeitig dominanter im Geschmack.

Die Zwiebel wird bei dieser einfachen Variante nur mit Mehl und Paprika bestaubt und mehliert. Nach dem Einschneiden der Zwiebel blanchieren wir diese. So wird die Zwiebelblüte beweglicher und bricht nicht.  Dann gründlich mit Mehl bestauben, damit viel haften bleibt. Die Zwiebelblume ausbacken und genießen!  Als Dipp zeigen wir eine einfache kalte Knoblauchsauce die schnell und ohne Mayonnaise zubereitet wird. Gutes Gelingen!

Schritt für Schritt Anleitung:

Knoblauch Sauce zutaten

Die Zutaten für die Knoblauch Sauce.

zwiebel geschält mit schale

Zwiebel schälen, dabei die Wurzel an der Zwiebel belassen.

zwiebel vorbereiten zum blüte schneiden

Die geschälte Zwiebel zwischen zwei Stäbchen legen.

zwiebelblume schneiden

Die Zwiebel einschneiden, dabei unten 5 mm nicht einschneiden.zwiebelblume-blanchieren

Die vorbereitete Zwiebelblume oder Zwiebelblüte 2 Minuten in kochendem Wasser blanchieren, dann in Eiswasser abkühlen.

zwiebelblume im mehl paprika gemisch

Die abgetropfte Zwiebelblüte in das Mehl/Paprikagemisch legen.

zwiebelblume-mehlieren

Die Zwiebelblume vorsichtig und gründlich mehlieren.

zwiebelblume mehliert in frittierkorb

Die mehlierte Zwiebelblume gut abschütteln und dann in den Frittierkorb legen.

zwiebelblume frittieren

Die Zwiebelblume bei 170°C ausbacken.

zwiebelblume-abtropfen lassen

Frittierte Zwiebelblumen abtropfen lassen.

zwiebelblume angerichtet

Zwiebelblume – Zwiebelblüte anrichten und mit Knoblauchsauce servieren.


Das Ceres Rezeptheft

Das Ceres Rezeptheft

aus dem Jahr 1907 (unveränderter Nachdruck) können sie jetzt kostenlos bestellen.

Hier bestellen

Über den Küchenchef

Thomas Sixt

Mein Name ist Thomas Sixt, ich bin Foodprofessional, Koch, Autor und Foodfotograf und ich koche gerne mit Ceres Soft und Ceres Kokosfett. Ich sorge für Neuigkeiten aus der Küche und ...