Heidelbeerkuchen einfaches Rezept mit Ceres Kokosfett.

Heidelbeerkuchen

Unser Heidelbeerkuchen besticht durch fluffiges und saftiges auftreten, gleichzeitig ist der Kuchen einfach gehalten, gelingsicher und schnell zubereitet. Heidelbeerkuchen heißt regional auch Blaubeerkuchen oder Schwarzbeerkuchen. Heidelbeeren sind ein echtes Superfood, die blauen Beeren strotzen vor Vitalstoffen und sollten in der Saison nicht nur im Kuchen sondern auch im Müsli und im Joghurt gegessen werden. Der Heidelbeerkuchen harmoniert ausgezeichnet mit Vanilleeis oder Joghurteis und bringt freudige Gesichter an den sommerlich gedeckten Tisch. Sowohl geübte als auch ungeübte Hobbybäcker bringen diesen Kuchen in weniger als 15 Minuten in den Ofen. Ceres Kokosfett ist natürlich dabei und sorgt für den guten Geschmack und das tolle Backverhalten. Unser Rezept ist für eine runde Kuchenform Durchmesser 24 cm berechnet. Der Kuchen gewinnt beim Backen an Höhe und sollte ca 4-5 cm “wachsen”.


Das Ceres Rezeptheft

Das Ceres Rezeptheft

aus dem Jahr 1907 (unveränderter Nachdruck) können sie jetzt kostenlos bestellen.

Hier bestellen

Über den Küchenchef

Thomas Sixt

Mein Name ist Thomas Sixt, ich bin Foodprofessional, Koch, Autor und Foodfotograf und ich koche gerne mit Ceres Soft und Ceres Kokosfett. Ich sorge für Neuigkeiten aus der Küche und ...