Kokoskugeln

50 Minuten

30 Stück

Unsere Kokoskugeln gelingen einfach und bestehen aus wenigen Zutaten. Die Kokoskugeln sind sowohl zur Weihnachtszeit als auch unter dem Jahr zum Kaffee oder Tee mit Gästen ein idealer Begleiter. Stellen Sie die Kokoskugeln stets kalt.

Zutaten

  • 250 g weiße Kuvertüre
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Staubzucker
  • 50 g Maizena
  • 5 EL Rum
  • 200 g Ceres Kokosfett, zimmerwarm

Zum Wälzen

  • 100 g Kokosflocken

Zubereitung

  • Die Kuvertüre fein reiben und mit den restlichen Zutaten rasch mit dem Handrührgerät vermischen.
  • Die Masse für die Kokoskugeln ca. 20 Minuten kalt stellen, Kugeln formen und diese in Kokosflocken wälzen.
  • Die Kokoskugeln in Papiermanschetten legen und in Dosen verpackt im Kühlschrank aufbewahren.

Süßes, Vegetarisch

Zurück