Weihnachtsmenü

Weihnachtsmenü

Weihnachtsmenü Teaserbild

Für das wichtigste Fest im Jahr haben wir ein Weihnachtsmenü vorbereitet. Hobbyköche und Hobbyköchinnen dürfen sich jetzt ans Werk machen und ein phantastisches Weihnachtsmenü auf den Tisch zaubern. Unser Dreigang-Menü ist auch für ungeübte keine große Herausforderung und bringt dennoch Haubenküche in die eigenen vier Wände. Zusätzlich präsentieren wir auf dieser Seite ausgewählte Gerichte aus unserer Rezeptesammlung, die zu Weihnachten einfach erfreuen.

Für Fleischgerichte und begleitende Saucen möchten wir einen kleinen Tipp verraten: Dunkle Saucen vertragen, jetzt zur Weihnachtszeit, immer etwas Zimt, Lebkuchengewürz und dunkle Schokolade. Die Saucen vorsichtig abschmecken und die besonderen Aromen genießen!

Wir wünschen Ihnen eine ruhige, besinnliche und kulinarisch fantastische Weihnachtszeit!

Weihnachtsmenü in drei Gängen

Unser Weihnachtsmenü ist gelingsicher aufbereitet und wir haben das mehrmals gekocht und verfeinert. Wenn Sie flott sind schaffen Sie das Menü in gut zwei bis maximal 3 Stunden. Gibt es eine schönere Beschäftigung am Weihnachtstag? Wir finden das Kochen der schönste Zeitvertreib ist und laden Sie ein, unser Menü zu probieren.

Vorspeise Weihnachtsmenü

Knusprige Garnelen im Strudelblatt auf Fenchel-Orangen-Salat mit Granatapfel und Wasabi Dip Rezept Bild. Weihnachtliche Vorspeise für Menü.Die Vorspeise zu unserem Weihnachtsmenü ist ein echter Kracher. Wir haben asiatische Zubereitungstechniken mit heimischen Zutaten kombiniert: Anstelle von Filoteig verwenden wir zum Ummanteln unserer Garnelen einfach Strudelteig. Knusprig heraus gebacken wird selbstverständlich in Ceres Soft. Das riecht nicht beim Frittieren und das Fett kann mehrmals verwendet werden. Sensationell ist der Wasabi Dip – den wir direkt auf den Teller gepinselt haben. Da kommt eine zarte Schärfe auf den Teller und den Gaumen und diese verträgt sich ausgezeichnet mit dem leicht süßlich marinierten Gemüsesalat aus Fenchel, Orangenfilets, Karotten, Blaukraut und Chicorée. Für zusätzliche Farbe und Geschmack streuen wir Granatapfelkerne auf den Teller. Das sieht gut aus, erfreut das Auge und harmoniert ausgezeichnet. …zur Vorspeise Weihnachtsmenü


Hauptgericht Weihnachtsmenü

Lachs im Kokosfett pochiert auf Champagner Kraut und Trüffelschaum Rezept Bild.Beim Hauptgericht haben wir uns für Fisch entschieden. Es muss nicht immer Weihnachtsgans oder Weihnachtskarpfen sein. Wir wollten dieses mal etwas feineres und leichteres auf den Teller bringen. Es ist uns gut gelungen und gleichzeitig haben wir eine neue Garmethode entwickelt. Wir pochieren im Kokosfett! Das Lachsfilet wird bei dieser Zubereitungsart zuerst für eine Stunde in Salzwasser eingelegt. Der Effekt ist sehr genial: Der feine Fisch wird sanft mit Salz mariniert, zusätzlich gewinnt das Filet an Stabilität und das Eiweiß tritt beim Garvorgang nicht aus.

Aber wir haben eine neue Garmethode versprochen: Wir pochieren den Lachs im Kokosfett, dafür wird das Ceres Kokosfett auf 90°C erhitzt, das Lachsfilet wird eingelegt oder mit dem heißen Kokosfett übergossen. Das Fischfilet zieht in kurzer Zeit gar und alle Aromen bleiben erhalten.

Wir können Ihnen ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis versprechen, getoppt wird dieses noch durch Beilagen und Sauce. Champagnerkraut, Trüffelschaum und Pariser Kartoffeln machen dieses Gericht wirklich einzigartig. … zum Haupgericht Weihnachtsmenü


Dessert Weihnachtsmenü

Weihnachtskuchen mit Nougat und Zitronen-Topping Rezept mit BildDie Zeiten, zu denen man zu Weihnachten nur Weihnachtskekse gegessen hat sind längst vorbei. Zur Weihnachtszeit ist Abwechslung gefragt und diese bieten wir mit unseren Weihnachtskuchen.

Der Boden zu unserem Weihnachtsdessert – Minikuchen besteht aus einem Rührteig der mit Nougat veredelt wird. In der Versuchsküche mussten wir diesen Kuchen dreimal backen, weil er immer von Gästen aufgegessen wurde. Das kann kein Zufall sein – der Kuchenboden ist wirklich, wirklich großartig.

Da wir Kontraste und verschiedene Mundgefühle mögen wird der Kuchenboden mit einem traumhaften Topping dekoriert und verfeinert. Hier tragen Ceres Kokosfett und Frischkäse, in Kombination mit weißer Schokolade, zu einem erfrischenden süßen Erlebnis bei. … zum Dessert Weihnachtsmenü

Wir wünschen gutes Gelingen mit unserem Weihnachtsmenü!


Weitere Rezepte für Weihnachten

 

Weihnachtskarpfen mit Kartoffelsalat dazu Remouladensauce und Tatarensauce

Weihnachtskarpfen ist sehr beliebt und ein traditionelles Gericht für Weihnachten. Unser Rezept zeigt eine schnelle Variante vom Kartoffelsalat und zwei Saucen. …zum Weihnachtskarpfen Rezept

Rezeptbild Kalbsbraten oder Gefüllte Kalbsbrust

Kalbsbraten oder gefüllte Kalbsbrust, wir zeigen eine Rezeptur aus dem Ceres Kochbuch von 1907. Großmutters Küche für Weihnachten genießen!  …zum Kalbsbraten/gefüllte Kalbsbrust Rezept

Köttbullar mit Kartoffelpüree und Rahmsauce Rezept Bild.

In Schweden kommen die Köttbullar zu Weihnachten gerne auf den Tisch.  Wir lieben dieses Gericht auch! . …zum Köttbullar Rezept

Weihnachtskekse und Weihnachtsbäckerei Themen Seite Backen für Weihnachten.

 

 

Gutes Gelingen wünscht das Ceres-Team!