Weihnachtskekse

Weihnachtskekse

weihnachtskekse backen

Spüren Sie schon die Vorfreude auf Weihnachten? Weihnachten, das Fest der Liebe – und die geht bekanntlich auch durch den Magen. Jetzt haben Weihnachtskekse Hochsaison.

Wenn es draußen ungemütlich kalt wird zieht es uns an den warmen Herd. Erwachen Kindheitserinnerungen? Die verführerischen Düfte von Kardamom, Lebkuchengewürz, Zimt und Vanille liegen dann in der Luft. Das karamellige Aroma der gebackenen Kekse erzeugt ein unausweichlich wärmendes Gefühl und wir freuen uns auf die ruhige und besinnliche Weihnachtszeit.

Weihnachtskekse backen

Weihnachtskekse Rezepte mit Ceres KokosfettDer Vielfalt sind kaum Grenzen gesetzt, Wir haben eine feine Auswahl Weihnachtskekse mit Ceres Kokosfett zusammengestellt und wollen die Freude am Backen mit Ihnen teilen. Backen mit Ceres Kokosfett hat in Österreich Tradition, erlaubt modernes und weil das Backen leicht und sicher gelingt bereitet es richtig Freude.


Die besten Weihnachtskekse

Das Ceres-Back-Team hat einige besondere Highlights für Sie vorbereitet. Dabei stellen wir besonders traditionelle Rezepte aus Österreich vor. Weihnachtliches Backen mit Ceres Kokosfett hat seit über 100 Jahren Tradition in unserem Land und die Rezepte unserer Großmütter und Urgroßmütter sind vorzügliche Originale die wir hier mit aufgreifen.

Unsere besten, traditionellen Rezepte für Weihnachtskekse


Einfache Weihnachtskekse

Wenige Zutaten, schnelle Teigführung und flotte Reifung der Weihnachtskekse ist hier gefragt. Einfache Weihnachtsbäckerei schmeckt vorzüglich, wenn die Backrezepte ausgewogen und durchgacht vorbereitet sind. Auch in diesem Falle werden Sie bei uns fündig:

Einfache Weihnachtskekse mit Ceres Kokosfett



Schnelle Weihnachtsbäckerei mit Ceres Kokosfett

Wenn Sie einfach zu spät dran sind mit der Weihnachtsbäckerei haben wir für Sie ein schnelles Rezept vorbereitet. Es handelt sich um ein klassisches Eiskonfekt welches früher, als die Backzutaten teuer und rar waren, in fast jedem Haushalt zubereitet wurde.


Eiskonfekt mit Zimt als schnelle Weihnachsbäckerei:

Zutaten:

100g Ceres Kokosfett
100g Zartbitter Kuvertüre
50g Staubzucker
1 TL Zimt,
30 Stück Aluförmchen für Eiskonfekt
1 EL Pistaziensplitter

Zubereitung:

Alle Zutaten klein geschnitten in einer Edelstahl-Schüssel über heißem Wasser schmelzen und verrühren, rasch in Eiskonfekt Förmchen abfüllen und kühlen. Nach etwa 20 Minuten mit Pistaziensplitter dekorieren.

Eiskonfekt mit Pistazie und schokolade Rezepte mit Bild

 


Tipps und Tricks zur Weihnachtsbäckerei

  1. Rezepte auswählen, abgestimmt auf Ihre Zeit und Backlust.
  2. Rezepte ausdrucken.
  3. Zutatenliste erstellen.
  4. Backutensilien überprüfen und gegebenenfalls besorgen: Klarsichtfolie, Backpinsel, Backpapier, Teigroller, Ausstecher, Teiggkarte, Nudelbrett, Ausstecher, diverse Schüsseln, Rührgerät.
  5. Weihnachtliche Blechdosen vorbereiten für die optimale Lagerung der Kekse.
  6. Zutaten einkaufen und bereit stellen, Kekse backen.

 

Teige in einem Schwung vorbereiten


Teige für Weihnachtskekse lassen sich nach einer kurzen Ruhezeit von ca. einer Stunde besser verarbeiten.

Daher ist es effizient, wenn Sie zuerst alle Teige Ihrer Plätzchenauswahl vorbereiten und kneten.

Teig für Weihnachtskekse schnell zubereiten
Die Teige werden dann in Klarsichtfolie eingepackt.

Gut 30 Minuten im Kühlschrank und 30 Minuten in der Küche bei Raumtemperatur reifen lassen.

Keksteig zum Reifen einpacken in Frischhaltefolie, so gelingt die Weihnachtsbäckerei

Schokoladenglasur und Kakaoglasur für Weihnachtskekse


 

Schokoladenglasur für Weihnachtskeks, ein ständiger Begleiter in der weihnachtlichen Backstube

Schokoladenglasur ist ein ständiger Begleiter in der weihnachtlichen Backstube.

Eine besonders feine und glänzende Schokoladenglasur erhalten Sie durch die Zugabe von Ceres Kokosfett.

Auf 100g Kochschokolade genügen 15g Ceres Kokosfett.

Beachten Sie unbedingt bei der Zubereitung der Schokoladenglasur:

  1. Schokolade klein scheniden und bei 40°C in einer Schüssel im Wasserbad schmelzen.
  2. Ceres Kokosfett unerrühren.
  3. Schokolade abkühlen lassen, dann erneut auf 30°C erwärmen und weiter verarbeiten.
Ebenso eignet sich eine Kakaoglasur für die Weihnachtsbäckerei, diese ist noch einfacher zu Verarbeiten und bietet ein herb-süßliches Geschmackserlebnis.

Sehen Sie dazu unseren Beitrag zur Schokoladenglasur.

Dort finden Sie auch ein Rezept für Schokoscrossies, diese lassen sich mit etwas Zimt oder Lebkuchengewürz vorzüglich zum Weihnachtkonfekt verfeinern.

schokocrossies

Staubzucker Glasur für Weihnachtskekse


In einem alten Backbuch haben wir eine Staubzuckerglasur ohne Zitronensaft entdeckt: Die gebackenen und ausgekühlten Kekse werden mit flüssigem Ceres Kokosfett bestrichen, dann mit Staubzucker bestreut. Angenehmer Effekt: Der Staubzucker bleibt auf dem Plätzchen und staubt nicht ab.

Weihnachtskekse backen mit Kinder


 

Weihnachtskekse backen mit Kinder, eine schöne Beschäftigung für die Adventszeit

Kekse ausstechen, Vanillekipferl formen, verzieren mit Schokolade…

Planen Sie den Einsatz für Kinder gezielt.

So wird die Weihnachtsbäckerei zum großartigen Familienereignis.

Weihnachtskekse als Geschenkidee


Selbst gemachte Kekse und Konfekt eignen sich hervorragend als Geschenk und Mitbringsel. Denken Sie dabei an die weihnachtliche Verpackung: Blechdosen, schöne Schachteln, Klarsichtbeutel mit Schleifen und individuellen Etiketten. Lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf und geben Sie dem Geschenk Ihre persönliche Note.


Die große Weihnachtsbäckerei

Wenn Sie etwas mehr Zeit und Backlust verspüren können Sie Ihren liebsten eine größere Auswahl an Weihnachtskeksen offerieren. Wie im Titelbild zu sehen ist eine bunte Auswahl von Keksen besonders schön und abwechslungsreich.

Weihnachtskekse Rezepte mit Ceres Kokosfett:

 

Gutes Gelingen wünscht das Ceres-Team!